ITA ImpfTextAmbulanz

Vierte Impfung: STIKO überarbeitet ihre Empfehlung – Schutz vor Long COVID durch Impfung

26.08.2022

Vierte Impfung: STIKO überarbeitet Empfehlung – Schutz vor Long COVID durch Impfung

Die Ständige Impfkommission STIKO hat ihre COVID-19-Impfempfehlung aktualisiert und empfiehlt nun:

  1. eine weitere Auffrischimpfung bereits für Personen ab dem Alter von 60 Jahren (bisher ab 70 Jahren). Ebenso für Personen ab 5 Jahren mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung.
  2. den COVID-19-Impfstoff Nuvaxovid von Novavax zur Grundimmunisierung entsprechend der erweiterten Zulassung auch für Menschen im Alter von 12 bis 17 Jahren.
  3. für bestimmte Personengruppen ab 12 Jahren zusätzlich zur Impfung eine medikamentöse Präventionsmaßnahme (SARS-CoV-2-Präexpositionsprophylaxe).

    Die STIKO ruft alle Personen auf, den eigenen COVID-19-Impfstatus sowie den Impfstatus der von ihnen betreuten Personen (z.B. PatientInnen) zu überprüfen und indizierte Impfungen entsprechend der STIKO-Empfehlungen und mit den verfügbaren Impfstoffen nachzuholen. Eine ärztliche Beratung soll insbesondere auch bei Unsicherheiten zur Indikation einer (weiteren) COVID-19-Impfstoffdosis in Anspruch genommen werden.
Ältere Menschen benötigen 4. Impfung

Eine erneute Booster-Impfung mit den aktuellen Impfstoffen zielt in erster Linie darauf ab, die Wirksamkeit der Impfung zu erhalten. Das ist vor allem für ältere Personen wichtig. Menschen über 80 Jahre benötigen nach Angaben einer Studie der Universität Marburg oft mindestens drei Impfungen, um eine gute Immunantwort zu bilden. Eine Studie aus Israel zeigt zudem, dass der Schutz vor einer Covid-19-Infektion nach einer 4. Impfung zweimal höher als bei dreifach Geimpften ist.

Wie eine Impfung gegen Long COVID schützt

Nach derzeitigem Kenntnisstand ist die beste Möglichkeit, sich vor Long COVID zu schützen, eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mit Hilfe der Impfung zu vermeiden. Eine vollständige Corona-Schutzimpfung und die Auffrischimpfung sind die effektivsten Maßnahmen gegen eine Erkrankung an COVID-19. Die Impfung schützt insbesondere einen schweren Verlauf, und somit auch gegen Long COVID.

In den ITA Impf-Test-Ambulanzen sind alle Impfungen, die derzeit empfohlen werden, möglich. Dazu gehören die Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertimpfung. Auch Kinderimpfungen werden durchgeführt. Sprechen Sie mit unserem medizinischen Personal, wenn Sie allgemeine Fragen oder spezielle Anliegen haben.

[Quellen: stiko.de]

#impfambulanz #impfenstuttgart #novavax #zusammengegencorona #impfenhilft #biontech #moderna #johnson #janssen #ImpfTestAmbulanz #kinderimpfung #warteliste #nuvaxovid #rki #impfstoff #stiko #auffrischungsimpfung #booster #auffrischung #hotline #longCOVID #impfenhilft #impfenstuttgart #impftestambulanz #booster #corona #pandemie #coronavirus #covid19 #ärmelhoch #pcrtest #schnelltest #coronatest #RKI #STIKO #novavax #testennürtingen #testenstuttgart #impfdashboard #impfanreiz #itaimpftestzentrum #impfennürtingen #impfenkirchheim #impfenesslingen #impfenstuttgart #schnelltestzentrum #impfzentrum #impfzentrumstuttgart #teststrategie #reise #urlaub #ferien #sommerferien #lauterbach #sommer #impfzentrum #impfzentrumstuttgart #dranbleibenBW #itaimpftestzentrum #impfennürtingen #impfenkirchheim #impfenesslingen #impfenstuttgart #schnelltestzentrum #impfzentrum #impfzentrumstuttgart #teststrategie #reise #urlaub #ferien #sommerferien #lauterbach #sommer #impfzentrum #impfzentrumstuttgart #dranbleibenBW

Auch interessant:

Jetzt Lesen: Neuer Impfstoff von Novavax ab 28.02.2022 bei der ITA Impf-Test-Ambulanz verfügbar

Lesen Sie auch: „EU-Behörde gibt grünes Licht für Novavax“

Schön rein gehört? Dr. Esra Trumpf zu Gast im SWR-Podcast „Corona Helfer:innen“

 

 

Scroll to Top